Willkommen beim Gedankeneintopf

Schön, dass du den Weg hierher gefunden hast. Die Seite heißt „Gedankeneintopf“, weil ich mich hier nicht unbedingt auf ein einziges Themengebiet festlegen möchte. Dennoch haben sich drei Schwerpunkte herauskristallisiert:

Schneider CPC

Da wäre erst einmal alles, was mit dem Schneider CPC zu tun hat. Dieser Heimcomputer der 1980er Jahre stand immer etwas im Schatten des allgegenwärtigen Commodore C64. Dabei hat dieser Computer einfach mehr Aufmerksamkeit verdient. Die soll er hier bekommen. Vielleicht hast du ja auch noch so ein altes Stück Technik oder du möchtest einfach mal sehen, was man mit diesen alten Geräten schon alles machen konnte. Dann schau dich in diesem Bereich einfach mal um. Es könnte aber passieren, dass du danach einen anderen Blick auch die Technik unserer Zeit hast.

Altes Lego

Vielleicht interessierst du dich aber auch eher für analoge Technik zum selbst bauen. Dann ist der Bereich „Altes Lego“ vielleicht was für dich. Wie du schon vermutest, dreht sich hier alles um die Klemmbausteine der 1980er Jahre. Technik, die noch zu sehen ist, Eisenbahnen, die man richtig steuern kann, fantastische Abenteuer im Weltall und den Alltag im Legoland vergangener Tage. Ob früher auch die Welt der Noppensteine besser war? Entscheide selbst. Auf jeden Fall war Lego in den 1980ern ganz anders als heute, obwohl sich die Steine nur wenig verändert haben.

Besser leben

Die Möglichkeit über alte Technik und Spielzeug zeitweise in die Vergangenheit zu reisen ist pure Entspannung, löst aber nicht die Probleme unseres Alltags. Statt aber nun im „alles ist furchtbar“ zu versinken, berichte ich lieber über positive Dinge. Das kann ein Rezept für leckere Haferkekse sein oder die eigenen Erfahrungen mit dem Lastenrad statt mit dem Auto auf dem Land. Auch Veränderungen im Konsumverhalten können das eigene Leben verbessern. Daher heißt dieser Bereich auch „besser leben“. Vielleicht ist da ja auch der eine oder andere Tipp für dich dabei.

Und sollte mir mal ein Thema am Herzen liegen, das in keinen der drei Themenbereiche passt, dann schreibe ich darüber ganz einfach im Blog. Da kannst du auch Kommentare hinterlassen und deine Meinung zu meiner Meinung schreiben. Ich freue mich schon darauf, was von dir zu lesen.